Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen schmeckt herrlich frisch und die leicht säuerlich-süße Pflaume wird hier auf einer Marzipanschicht gebacken.

  1. Plaumen waschen, einschneiden und den Stein herausholen
  2. Hefefeinteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen: hier geht’s zum Rezept: Hefefeinteig
  3. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen um eine Blasenbildung zu verhindern
  4. Mazipan mit ein wenig Wasser weich rühren  und auf den Teig streichen
  5. Pflaumen in Reihen auflegen
  6. backen bei 200 °C Ober-Unterhitze 35-40min.
  7. wer will kann auch noch Tortenguss verwenden

Mit Sahne besonders köstlich.

Pflaumenkuchen

Hinterlasse eine Antwort