Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl mit selbstgemachtem Vanillezucker

Es ist nun fast Mitte Dezember und ich habe noch kein Rezept für Weihnachtsgebäck veröffentlicht. Das muss ich schnell ändern. Die stimmungsvolle Zeit der Weihnachtsbäckerei ist ja so schnell vorbei.

Hier kommt nun mein Rezept für Vanillekipferl mit echter Vanille.

Dafür braucht ihr selbstgemachten Vanillezucker. Ich kenne viele, die immer ein großes Glas auf Vorrat haben. Für alle anderen: zwei Vanilleschoten auskratzen und länglich mehrmals durchschneiden. In ein großes Glasgefäß etwas feinen Zucker einfüllen, die Vanillestangen und das Mark einfüllen und den restlichen Zucker dazuschütten. Etwas verrühren und danach ein paar Tage ziehen lassen. Es ist ganz einfach und man hat jede Menge guten Vanillezucker, der sich auch sehr lange hält.

Bei meinem Vanillekipferlrezept habe ich nicht nur Mandelmehl, sondern auch gemahlene Haselnüsse verwendet. Ansonsten ist es ein echter Klassiker, der nie langweilig wird.

Vanillekipferl sind sehr schnell gemacht und super einfach.

Ich wünsche euch viel Spaß und eine schöne Adventszeit!

Zutaten:

  • 380 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 60 g Vanillezucker selbstgemacht mit echter Vanille
  • eine Prise Salz
  • 420 g Mehl
  • 100 g Mandeln gemahlen ohne Schale
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • eine Schale mit Vanillezucker zum Wälzen der Kipferl

Anleitung:

  1. Zunächst die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz gut schaumig rühren.
  2. Anschließend das Mehl sieben und zusammen mit dem Mandelmehl und dem Haselnussmehl unterrühren.
  3. Eine Spritzüte mit einer großen Lochtülle versehen und ein wenig von der Masse in die Tüte geben. Füllt man zu viel ein, ist das Spritzen zu schwer.
  4. Nun ein Backblech mit Backpapier belegen.
  5. Auf das Blech jetzt kurze Rollen spritzen und mit den Fingern vorsichtig zu Kipferl biegen.
  6. Die Masse reicht für zwei voll belegte Bleche.
  7. Den Ofen auf 190 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  8. Die Vanillekipferl nun ca. 10 – 13 Minuten backen. Je nach Größe und Dicke kann das variieren.
  9. Sie sind fertig, wenn die Ränder leicht gebräunt sind.
  10. Das Blech fünf Minuten stehen lassen und dann die warmen Vanillekipferl sehr behutsam in Vanillezucker wälzen.
  11. Zum Abkühlen auf ein Gitter legen.
  12. Müssen sie gelagert werden, geht das am besten in einer Keksdose.
Vanillkipferl

Vanillekipferl in der Dose bis Weihnachten lagern

 

Hinterlasse eine Antwort